Grundlagen des Projektmanagements

Veränderungen sind unvermeidlich, selbst in den traditionellsten Organisationen. Es ist ein Segen, da es neue Fähigkeiten entwickelt und Möglichkeiten eröffnet. Die Umsetzung stellt Sie jedoch vor Herausforderungen, auf die Sie mit einem effektiven und kontrollierten Projektmanagement reagieren können.

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen des Projektmanagements kennen, insbesondere die Methoden und Werkzeuge, die für die Durchführung eines Projekts erforderlich sind, sowie die wesentlichen Schritte und das Vokabular.

Sie können mit uns auch an Schulungen teilnehmen, die zu Zertifizierungen führen und sich mit spezifischen Methoden befassen.

Formation

Réf SGPM01
Durée 2 jours
Prix 1'550.00 CHF TTC

Calendrier
DatesLieu
du 16.06.2024 au 17.06.2024
Détail des horaires
Date
début
fin
16.06.2024
09h00
17h00
17.06.2024
09h00
17h00
Confirmed Session IconSession garantie
Genève
du 24.06.2024 au 25.06.2024
Détail des horaires
Date
début
fin
24.06.2024
09h00
17h00
25.06.2024
09h00
17h00
Confirmed Session IconSession garantie
Genève
du 16.09.2024 au 17.09.2024
Détail des horaires
Date
début
fin
16.09.2024
09h00
17h00
17.09.2024
09h00
17h00
Session Full Icon Session complète
Genève

Nutzen und Ziele

Nach Abschluss des Kurses wird der Teilnehmer :

– die Besonderheit eines Projektansatzes und seine Folgen verstanden haben
– kann im Projektmanagement methodisch vorgehen, indem er grundlegende Techniken und Werkzeuge anwendet
– die verfügbaren Ressourcen kohärent zuweisen kann
– eine gemeinsame Sprache entwickelt haben, die die Interaktion zwischen den verschiedenen Akteuren erleichtert.

Détails et contenu

  • Ursprung des Projekts und Rolle des Projektmanagers
  • Konzepte des Projektmanagements
      1. Definitionen
      2. Dreieck des Projektmanagements
      3. Lebenszyklus des Projekts
  • Herausforderungen des Projektmanagers
  • Rollen im Projekt und Stakeholdermanagement
  • Analyse der Interessengruppen des Fallbeispiels
  • Initialisierung des Projekts
      1. Analyse der Interessengruppen
      2. Definition Anforderungen
      3. Definition von Änderungsmanagement
  • Arbeitsorganisation: Definition der Arbeitsaufteilungsstruktur (WBS)
  • Risikomanagement
      1. Identifizierung
      2. Analyse
      3. Behandlung
  • Schätzungstechniken
      1. geschätzte Dauer
      2. Kostenschätzung
      3. Validierung der geschätzten Dauer und des Budgets
  • Planung
      1. Definition des Planungsprozesses
      2. Sequenzierung und Abhängigkeiten der Aktivitäten
      3. Risiken in der Planung
      4. Optimierung der Planung
  • Vollstreckung
      1. Identifizierung der Basisreferenz
      2. Kommunikation und Management des Engagements der Interessengruppen
      3. Prinzipien des Projektmanagements
  • Überwachung und Kontrolle des Projekts
      1. Analyse von Abweichungen
      2. Behandlung von Problemen
  • Abschluss des Projekts
      1. Änderungsmanagement
      2. Lessons learned
      3. Analyse der Effektivität des Projekts

Zielpublikum

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die an Projekten in verschiedenen Umfeldern arbeiten, sei es im Bauwesen, in der Organisation oder im IT-Bereich, und die die technischen Grundlagen des Projektmanagements erwerben möchten.

Voraussetzungen

Dieser Kurs erfordert keine spezifischen Kenntnisse, aber es ist von Vorteil, wenn Sie mit einem Projektmanagement-Umfeld vertraut sind.

Im Kurs inbegriffen sind

Kursmaterial auf Französisch

    Smart Gecko AG

    +41 22 570 09 31 (fr)
    +41 55 505 27 60 (de/en)

    training@smartgecko.academy